Art.Nr. 3596 Polsterstuhl im Biedermeierstil, um 1900

Art.Nr. 3596 Polsterstuhl im Biedermeierstil, um 1900

600,-- €
Artikel-Nr.:3596
Material:Birke
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden

Polsterstuhl im Biedermeierstil, Birkenmaser auf Buche furniert Sitzfläche nach hinten gerundet, auf Vierkantspitzfüßen ruhend, die Hinterfüße sind säbelförmig ausgestellt. Die Rückenlehne ist gebogt nach hinten ausgestellt, sogenannte „Ochsenkopfform“. Die seitlichen Ständer sind nach innen gebogt und durch einen horizontalen Steg miteinander verbunden, der obere Abschluss besteht aus einem gebogten Brett, dessen untere Enden leicht nach unten gezogen sind. Das Schulterbrett ist mit geometrischen Einlagen aus Ebenholz dekoriert.

Sitz wurde neu gepolstert mit Gurten und einzeln gestellten Federn, lindgrünem Bezugsstoff mit besticktem Blumendekor auf Streifen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Kleinere Spannungsrisse im Wurzelmaserfurnier, die jedoch kaum auffällig sind. In der Art eines Biedermeierpolsterstuhles gefertigt, um 1900, wohl Wien. Passen hierzu Armlehnsessel, Sofa, Schreibtisch, Vitrine. Art.Nr. 3594 – Art.Nr. 3599

Höhe: 88 cm
Sitzhöhe: 47 cm
Breite: 48 cm
Tiefe: 43 cm