Art.Nr. 653 6-er Satz Biedermeierstühle, Nussbaum, um 1830/40

Art.Nr. 653 6-er Satz Biedermeierstühle, Nussbaum, um 1830/40

je 650,-- zus. 3.900,-- €
Artikel-Nr.:653
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden

6-er Satz Biedermeierstühle, Nussbaum massiv, teils Nussbaum, Nussbaumwurzelmaser, Ahorn auf Nussbaum furniert. Trapezförmiger Sitz mit leicht gebogter Frontzarge, auf säbelförmig ausgestellten Vierkantspitzfüßen. Der Sitz ist in Rahmenbauweise gefertigt, mit mittigem Bastrohrgeflecht. Die Rückenlehne ist gebogt, leicht nach hinten ausgestellt. Die Lehne ist schaufelförmig ausgeführt, wobei der obere Ansatz mehrfach eingeschnürt ist. Die seitlichen Ständer der Rückenlehne sind nach innen gebogt und mit einem Quersteg verbunden. Das Schulterblatt der Rückenlehne ist mit einem gespiegelten Nussbaumwurzelmaserfurnier belegt. Die Ränder werden durch eingelassene Ahornadern betont.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, sehr guter Zustand, minimale altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. An zwei Stühlen wurde die Sitzfläche nachträglich mit Nägeln fixiert, die Nagelköpfe wurden ausgewachst. Das Bastrohrgeflecht der Sitzfläche wurde fachgerecht erneuert. Zwei Stühle haben eine minimale Fehlstelle im Geflecht, die kaum auffällt, die Stabilität ist nicht beeinträchtigt. An einem Stuhl gibt es minimale Spuren alten Holzwurmbefalls. An einem Stuhl ist ein verleimter Spannungsriss, der kaum zu sehen ist. Österreich, um 1830/40.

Literaturvergleich: Empire und Biedermeiermöbel Renate Möller, S. 100, Nr. 122

Höhe: 91,5 cm
Sitzhöhe: 47 cm
Breite: 45
Tiefe: 41,5 cm