Jugendstilsitzbank, Firma Gebrüder Thonet, Wien, um 1900

Jugendstilsitzbank, Firma Gebrüder Thonet, Wien, um 1900

960,-- €
Artikel-Nr.:656
Material:Buche
Stil-Epoche:Jugendstil
Details:ausblenden
Jugendstilsitzbank, Buche, mahagonifarben gebeizt, Bastrohrgeflecht. Ovale Sitzfläche, die im vorderen Bereich leicht eingezogen ist. Vier ausgestellte Füße, die teils durch geschweifte Versprossungen verbunden sind. Die Rückenlehne ist gebogt, leicht nach hinten ausgestellt und dreifach unterteilt mit geometrisch angeordneten Sprossen. Die seitlich ausgestellten Armlehnen sind gebogt und mit kleinen Auflagen bestückt. Die Holzteile sind teils Buche schichtverleimt (Zarge), sowie Buchenholz, das in heißem Wasserdampf in Form gebogen wurde. Die Sitzfläche wurde fachgerecht neu in Bastrohr eingeflochten. Die restlichen Teile sind Schellack poliert bzw. sind kleinere Gebrauchsspuren, Druckstellen, Kratzer gebeizt und überpoliert, sehr guter Erhaltungszustand. Rechte Stütze der Rückenlehne hat minimale Spuren alten Holzwurmbefalls. Versprossung an der Rückenlehne hat auf der rechten Seite eine Druckstelle, die überpoliert wurde, leicht sichtbar ist. Firma Gebrüder Thonet, Wien, um 1900.

Höhe: 98 cm
Sitzhöhe: 45 cm
Breite: 120 cm
Tiefe: 45 cm