Art.Nr. 4602 Deckelschatulle, Barock mit verschiedenen Geheimfächern, 2. Hälfte 18. Jh.

Art.Nr. 4602 Deckelschatulle, Barock mit verschiedenen Geheimfächern, 2. Hälfte 18. Jh.

780,00 €
Artikel-Nr.:4602
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Deckelschatulle, Nussbaum Massivholz, originale Messingbeschläge. Rechteckiger Korps mit leicht gewölbtem Deckel. Der Deckel hat einen originalen Messinggriff. Die Frontseite hat eine wappenförmiges, originales Schlüssellochschild, originales Kastenschloss. Inneneinteilung besteht aus drei Fächern. Die linke Unterteilung kann hochgeschoben werden, Zugang zu zwei schmalen Geheimschubfächern. Auf der rechten Seite befindet sich ein kleiner Metallschieber im Innenraum, der die rechte Seitenwand entriegeln kann. Bei herausgezogener Seite können drei weitere Schubfächer bedient werden. Der Deckel hat eine Abdeckung, die mit zwei Haken fixiert wird. Der Deckel kann geöffnet werden, die Abdeckung hat in der Mitte zwei Scharniere und kann zusammengeklappt werden. An der Rückseite sind zwei verzierte Messingscharniere.

Sehr guter Erhaltungszustand, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, Schellack polierte Oberfläche. Messingbeschläge sind leicht patiniert. Der Boden wurde mit einem grünen Filztuch beklebt, kann auf Wunsch entfernt werden. Deutschland, 2. Hälfte 18. Jahrhundert.

Höhe: 18 cm
Breite: 40 cm
Tiefe: 27 cm