Art.Nr. 4907 Pfeilerschränkchen, Frankreich, Anfang 19. Jh.

Art.Nr. 4907 Pfeilerschränkchen, Frankreich, Anfang 19. Jh.

1.300,00 €
Artikel-Nr.:4907
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Pfeilerschränkchen, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger, eintüriger Korpus, vorgesetzter Sockel auf Tazzenfüßen ruhend. Eintürige Front in Rahmenbauweise mit zurückgesetzter Füllung. Die breite Traverse oberhalb der Türe ist mit einer aufwendigen Messingapplikation dekoriert. In der Mitte ist eine stilisierte Blüte, die von Lorbeerblattornamenten flankiert wird. Das Möbel schließt mit einem viertelkreisförmigen Gesimsprofil ab.

Die Inneneinteilung besteht aus drei variablen Fachböden. Das Einlassschloss wurde ergänzt.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren. Kleinere Kratzer, Druckstellen wurden überpoliert. Die Deckplatte hat einen verleimten Spannungsriss, der kaum sichtbar ist. Seitliche Lisenen mit kleineren Retuschen, die im lebhaften Furnierverlauf kaum sichtbar sind. Die Türe ist minimal vezrogen (5 mm), fällt kaum auf. Frankreich, Anfang 19. Jh.

Höhe: 105 cm
Breite: 49 cm
Tiefe: 32 cm, lichte Tiefe: 24 cm