Art.Nr. 5158 Alte Malerstaffelei, Weichholz lasiert, 2. Hälfte 19. Jh.

Art.Nr. 5158 Alte Malerstaffelei, Weichholz lasiert, 2. Hälfte 19. Jh.

480,00 €
Artikel-Nr.:5158
Material:Weichholz
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Alte Malerstaffelei, Weichholz, nussbaumfarben lasiert. Auf breiten Kufen ist eine Rahmenkonstruktion fixiert. Die Kufen haben jweils einen mittigen Ausschnitt, die Enden sind teils mit hölzernen Stellschrauben bestückt, um Unebenheiten des Bodens auszugleichen. Der Übergang zwischen Kufen und Rahmen wird durch geschweifte Zwickel verstärkt. In der Mitte befindet sich die Führung der Gemäldeauflage, die mit einem hölzernen Feststellmechanismus in der Höhe fixiert werden kann. Am oberen Ansatz der Führung befindet sich eine Klemme zum Fixieren des Gemäldes am oberen Ansatz, diese Klemme wurde später ergänzt, rückseitig mit Verschraubung.

Altersbedingte Gebrauchsspuren, Oberfläche wurde gereinigt, lasiert, guter Erhaltungszustand, mit altersbedingten Gebrauchspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen. 2. Hälfte des 19. Jh.

Breite: 52 cm
Tiefe: 55 cm