Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5206 Art-Deco Teewagen, Firma Rockhausen, Walheim (Sachsen), um 1920

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5206 Art-Deco Teewagen, Firma Rockhausen, Walheim (Sachsen), um 1920

1.200,00 €
Artikel-Nr.:5206
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Art-Deco
Details:ausblenden
Art-Deco Teewagen, Mahagoni Massivholz, teils Mahagoni furniert, Messingbeschläge, ovaler, vierseitig original verglaster Korpus. Vorder- und Rückseite mit einer rechteckigen Türe, die sich um 90 Grad aufklappen lässt und mit seitlichem Band fixiert wird. Die Türen haben eine Rahmenkonstruktion aus Mahagoniholz, die Glasscheiben sind in Messingprofilen fixiert. Auf den Stirnseiten befinden sich je fünf Scheiben, ebenfalls mit Messingeinfassung. Die Deckplatte ist leicht überstehend, mit einem profilierten Rahmen. An den Stirnseiten befindet sich jeweils ein Messingzuggriff. Der Boden ist original verglast. Das Möbel ist in Stollenbauweise gefertigt, die Stollen sind jeweils auf Rädern gelagert, am äußeren Rand mit einem Messingprofil verziert.

Im unteren Bereich sind die Beine durch einen Ablageboden miteinander verbunden und stabilisiert, seitlich jeweils mit einer Messinggalerie. Die Kante wird durch einen weiteren Profilstab verzieert. Auf der Klappe im Innenbereich befindet sich die originale Herstellermarke Firma Rockhausen, Waldhausen, gegründet 1866 durch Carl Ernst Rockhausen, Tischler in Sachen. Die Qualität und der Stil machten seine Firma schon bald international bekannt. 1909 gab es mehr als 200 Mitarbeiter. Sachsen, um 1920.

Höhe: 78 cm
Länge: 74 cm
Tiefe: 45, lichte Höhe: Glasschrank: 26 cm