Art.Nr. 5808 Modell eines Schrankes aus der Bretagne, um 1900/Ende 19. Jh.

Art.Nr. 5808 Modell eines Schrankes aus der Bretagne, um 1900/Ende 19. Jh.

290,00 €
Artikel-Nr.:5809
Material:Rüster
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Modell eines Schrankes, Linde, Rüstert (Ulme) Massivholz. Rechteckiger, zweitüriger Korpus in sogenannter Stollenbauweise, geschweifter, mehrfach eingeschnürter Sockel. Die seitlichen Stollen sind mit geschnitzten Schuppenbändern verziert. Die Türen sind teils durchbrochen, mit typisch für die Bretagne eingelegten Radmotiven mit gedrechselten Sprossen. Das Gesims hat eine arkadenförmige Verblendung mit ebenfalls gedrechselten, senkrechten Sprossen. Schlichter Gesimskranz spitz ausgestellt. Die Seitenteile sind mit geometrisch angeordnem Kerbschnitzdekor verziert.

Die Inneneinteilung besteht aus einem feststehenden Fachboden. Die Tür wird durch einen Drehknopf verriegelt. Guter Erhaltungszustand mit minimalen Gebrauchsspuren, wohl mattierte Oberfläche. In der Art eines Kleiderschrankes aus der Bretagne, gefertigt um 1900/Ende 19. Jahrhundert.

Literaturvergleich: LE Meuble Rustique, EN Bretagne

Höhe: 36 cm
Breite: 21 cm
Tiefe: 13,5 cm