Art.Nr. 3227 Schatulle, Nussbaum, um 1890

Art.Nr. 3227 Schatulle, Nussbaum, um 1890

490,-- €
Artikel-Nr.:3227
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden

Schatulle mit intarsiertem Deckel, Nussbaum, Ahorn, Birnbaum, Mahagoni, Ahorn, dunkel grün gebeizt auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus, leicht ausgeschnittener Sockel, geometrisch eingelegte Bandintarsien in Ahorn auf der Frontseite. Deckel ist breit überstehend, mit abgeschrägten Ecken, profilierter Kante, die ebonisiert, dunkel abgesetzt, ist. Der Deckel ist aufwendig intarsiert, in einem geschweiften Rahmen aus Ahorn, Birnbaum befindet sich mittig in einer Ovalkartusche die Darstellung einer Feuerschale, seitlich flankiert von floralen Einlagen. Im Innenbereich ist der Deckel mit Ahorneinlagen eingelegt. Schloss wurde ergänzt.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand. An der Frontseite am oberen Rand sowie an der linken Seite an der unteren, hinteren Ecke gibt es Spuren altem Holzwurmbefalls, die ausgekittet, retuschiert wurden, sich farblich dunkler abheben. An der Frontseite sind in der Mitte zwei verschlossene Bohrungen. Messingbänder wurden später ersetzt. Es gibt leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden und leicht sichtbar sind. Ursprünglich wurde die Schatulle als Gehäuse für ein Walzenspielwerk benützt. Um 1890.

Höhe: 19,5 cm
Breite: 59 cm
Tiefe: 25 cm
Innenhöhe: 16 cm
Innentiefe: 20 cm