Art.Nr. 4012 Barocke Deckelschatulle, süddeutsch oder Schweiz, um 1780

Art.Nr. 4012 Barocke Deckelschatulle, süddeutsch oder Schweiz, um 1780

1.150,-- €
Artikel-Nr.:4012
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Barocke Deckelschatulle, Nussbaum, Buche massiv, teils Nussbaum, Zwetschge auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus mit gerundetem Deckel. Vorgesetztes Sockelprofil, nussbaumfarben gebeizt. Der Deckel und die Seitenteile haben geometrisch angelegte Würfelmaketerie, Bänder in Zwetschgenholz, Felder in Nussbaum. Der äußere Rahmen besteht aus zwei gegenläufig, schräg verlaufenden Bändern aus Nussbaumfurnier. Auf dem Deckel befindet sich ein quadratische Feld mit vierfach gespiegeltem Nussbaumfurnier. Originales Schlüssellochschild in Messing, originales Kastenschloss in Eisen, originale Bänder in Eisen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand unter Erhaltung der originalen Patina. Altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden und sichtbar sind. Der Deckel hat kleinere Brandflecken, die sich farblich dunkler abheben. Der Boden hat einen Spannungsriss. Der Deckel und der Korpus hat einen kaum auffälligen Versatz. Der rechte Rand hat Spuren alten Holzwurmbefalls, die leicht sichtbar sind. Süddeutsch oder Schweiz, um 1780.

Höhe: 26 cm
Breite: 52,5 cm
Tiefe: 32 cm