Art.Nr. 4103 Vier längliche Vertäfelungen, reich geschnitzt, China, um 1900

Art.Nr. 4103 Vier längliche Vertäfelungen, reich geschnitzt, China, um 1900

je 300,-- zus. 1.200,-- €
Artikel-Nr.:4103
Material:Weichholz
Stil-Epoche:Jugendstil
Details:ausblenden
Vier längliche Vertäfelungen, Hartholz, Weichholz geschnitzt, mit originaler farblicher Fassung. Rechteckige Holztafeln in einem dunkel abgesetzten Holzrahmen. Die Füllungen sind reich geschnitzt mit teils figürlichen Darstellungen, der äußere Rahmen ist erhaben, die Ecken sind gerundet. Die Figuren sowie die Rahmenprofile sind vergoldet. Den äußeren Rahmen bildet eine schlichte konisch zulaufende Leiste, die ebenfalls kaminrot gefaßt ist. Die Rückseite ist jeweils unbehandelt. Die oberste Füllung ist mit Tierdarstellungen dekoriert, den utneren Abschluss bildet ein durchbrochenes Ornament.

Originale, farbliche Fassung, guter, gereinigter Erhaltungszustand, partiell wurden kleine Farbabsplitterungen retuschiert, die Vergoldung ist leicht berieben. Die Messingaufhänger wurden später ergänzt. Es gibt kleinere Spannungsrisse, die jedoch kaum auffallen. Jeweils mit unterschiedlichen Szenen. China, um 1900.

Höhe: 130 cm, Breite: 26,5 cm, Tiefe: 4 cm

Höhe große Füllung: 33 cm, Breite große Füllung: 15 cm
Höhe kleine Füllung: 7 cm, Breite kleine Füllung: 15 cm