Kinderwiege, Eiche massiv, Ende 18. Jh., um 1800

Kinderwiege, Eiche massiv, Ende 18. Jh., um 1800

580,-- €
Artikel-Nr.:1907
Material:Eiche
Stil-Epoche:Louis-Seize
Details:ausblenden
Kinderwiege, Eiche massiv, rechteckiger Korpus, Stollenbauweise, Stirnseiten mit geschweiften Kufen, geschweifter profilierter oberer Abschluss, alle Seiten mit angedeuteten Füllungen, die aus dem Vollholz herausgeschnitzt sind. Am unteren Rand mit geschnitzten teils verkröpften Bänderornamenten verziert. Bodeneinsatz in Weichholz, dazu passend Weißblecheinsatz mit umgeschlagenen Rändern (zur Nutzung als Blumenkübel). Restauriert, gewachste Oberfläche, sehr guter Erhaltungszustand, altersbedingte leichte Gebrauchsspuren, Druckstellen, leichte farbliche Unterschiede, Boden mit zwei Schwundrissen. Süddeutsch, Ende 18. Jahrhundert, um 1800.

Höhe: 57,5 cm
Innenhöhe: 19-35 cm
Breite: 94 cm
Innenbreite: 90,5 cm
Tiefe: 70 cm
Innentiefe: 45,5 cm