Art.Nr. 3533 Tischpsyche, norddeutsch, um 1830

Art.Nr. 3533 Tischpsyche, norddeutsch, um 1830

1.280,-- €
Artikel-Nr.:3533
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden

Tischpsyche, Mahagoni, Kirschbaum massiv, teils Mahagoni, Pyramidenmahagoni auf Weichholz furniert. Einschübiger, rechteckiger Unterbau, mit gespiegeltem Pyramidenmahagonifurnier belegt. Die seitlichen, keuelförmigen Säulen sind im unten Teil zweifach eingeschnürt und mit geschnitzten Blattmotiven dekoriert. Am oberen Ansatz breit ausgestellt und ebenfalls mit geschnitzten Blattverzierungen dekoriert. Die Säulen werden von sehr fein ausgeführten Zapfen bekrönt. Die Säulen haben in der oberen Hälfte jeweils eine Messingschraube, die den rechteckigen Spiegel fixiert. Der Rahmen hat im Innenbereich eine Kehlung sowie ein vergoldetes Profil mit Palmettenspitzenverzierungen. Die Bekrönung des Spiegels besteht aus einer Doppelvolute mit geschnitzten Verzierungen und floralen Ornamenten. Der Spiegel ist frei stellbar, die Rückseite ist ebenfalls fixiert. Der Rahmen hat im Innenbereich eine Kehlung sowie ein vergoldetes Profil mit Palmettenspitzenverzierungen. Die Bekrönung des Spiegels besteht aus einer Doppelvolute mit geschnitzten Verzierungen und floralen Ornamenten. Der Spiegel ist frei stellbar, die Rückseite ist ebenfalls furniert, das Schubfach aus massivem Kirschbaum. Es hat einen kleinen Zierbeschlag aus Messing.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, sehr guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden und kaum sichtbar sind. Die Rückwand hat zwei verfüllte horizontale Spannungsrisse. An der rechten unteren Ecke des Spiegelrahmens gibt es eine minimal hellere Furnierergänzung. Norddeutsch, um 1830.

Höhe: 100 cm
Breite: 71,5 cm
Tiefe: 37 cm
Spiegelfläche: 56 x 38 cm