Stahlstich Panorama der Stadt Heidelberg, C. Huber Art. G1361

1.200,00 

Dargestellt wird in diesem großformatigen Stahlstich ein äußerst detaillierter Panoramablick über Heidelberg und den Neckar. Der Betrachter befindet sich auf einer Anhöhe auf der gegenüber liegenden Uferseite und blickt diagonal über den Fluss zur Universitätsstadt hinüber.

Availability: 1 vorrätig SKU: G1361 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G1361 Großformatiger Stahlstich mit einer Panoramaansicht der Stadt Heidelberg von C. Huber, um 1840 in einer gründerzeitlichen Rahmung

Dargestellt wird in diesem großformatigen Stahlstich ein äußerst detaillierter Panoramablick über Heidelberg und den Neckar. Der Betrachter befindet sich auf einer Anhöhe auf der gegenüber liegenden Uferseite und blickt diagonal über den Fluss zur Universitätsstadt hinüber. Markant führt die ‚Alte Brücke‘ über das Wasser hin zur Stadt, während Kähne darunter hindurch schippern. Gut erkennbar ist die erhöht liegende Schlossanlage, welche zu einer der berühmtesten Ruinen Deutschlands zählt und Residenz der Pfälzer Kurfürsten war. Aus der Altstadt selbst erhebt sich die Heiliggeistkirche mit ihrem achteckigen Glockenturm. Unter dem Bildausschnitt befindet sich der Schriftzug ‚Verlag und Eigenthum von Edm. von König Heidelberg‘.

Zustand: Papier leicht bräunlich getönt, etwas wellig. Am linken Rand vertikale knickfalte, ebenso feine Knicke mittig und rechts im Bereich des Himmels. Stellenweise feine Retuschen. Diagonaler Kratzer im Glas im unteren Bildviertel.

 

Ansicht gezeichnet von Bernhard Höfling (1817-1871, einem deutschen Zeichner, Maler und Lithografen. Gestochen wurde diese Graphik von C. Huber, wohl Caspar Huber (1825-1882) welcher ein Schweizer Stahlstecher war und bei Gabriel Friedrich Poppel das Stechen erlernte.

 

Maße: 76,5 x 142,5 cm                                Bildausschnitt: 34,5 x 101,5 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.