Art.Nr. 10010 Biedermeiertisch mit 14fach gespiegelter Kirschbaumplatte, um 1830

Art.Nr. 10010 Biedermeiertisch mit 14fach gespiegelter Kirschbaumplatte, um 1830

1.900,00 €
Artikel-Nr.:Art.Nr. 10010
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeiertisch, Kirschbaum Massivholz, teils Kirschbaum auf Birke furniert. Runde Deckplatte mit 14-fach gespiegeltem Furnier belegt. Gerade Plattenkante. Der Unterbau besteht aus einer facettierten Mittelsäule, die balusterförmig ausgeführt ist. Der Unterbau besteht außerdem aus drei breit ausgestellten Füßen. Die Füße sind s-förmig geschweift, nach außen hin verjüngt. Außergewöhnlich dekoratives Furnierbild im Innenbereich mit gespiegelten Asteinsätzen, die eine wellenförmige Struktur vermitteln.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum auffallen. Die Deckplatte hat auf einer Seite einen eingesetzten Span, wohl durch früheren Schwundriss bedingt. Span befindet sich direkt auf der Kante zweier gespiegelter Felder, fachgerecht ausgeführt, kaum auffällig. Süddeutsch, um 1830.

Höhe: 70 cm, Zargenhöhe: 67 cm
Durchmesser: 103 cm