Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10022 Schreibtisch, Nussbaum, Mitte 19. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10022 Schreibtisch, Nussbaum, Mitte 19. Jh.

1.780,00 €
Artikel-Nr.:10022
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Schreibtisch, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus mit gerundeten Ecken, schräge Schreibplatte, mit vierfach gespiegeltem Furnierbild, das auf Kreuzfuge zusammengesetzt ist. Am unteren Rand befindet sich eine Auflageleiste. Die Deckplatte ist leicht überstehend, am hinteren Ansatz der Deckplatte befindet sich ein weiteres Profil als Anschlagsleiste. Am unteren Rand des Korpuses befindet sich ein breites Schubfach, das von zwei umlaufenden Profile begrenzt wird. Wappenförmig eingelegte Schlüsselschilder in Ebenholz. Der Unterbau besteht aus vier verjüngenden Beinen, die säbelförmig nach innen gebogt sind. Der Unterbau ist durch einen ovalen Steg miteinanderverbunden und stabilisiert.

Die Einteilung des Schreibteiles besteht aus drei Schubfächern und einer darunterliegenden Blende, deren Front aus zwei Schubladenfronten besteht. Das untere Schubfach ist in der Mitte unterteilt. Die Schlösser sind neu angedeutet.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, die jedoch kaum auffallen. Die Deckplatte hat einen kleinen Spannungsriss im Furnier, ist jedoch durch das lebhafte Furnierbild kaum sichtbar. Die Deckplatte ist minimal verzogen (2 mm), kaum zu sehen. Mitte 19. Jahrhundert.

Höhe: 87 cm, Höhe Schreibauflage: 77 cm, Zargenhöhe: 57 cm
Breite: 120 cm
Tiefe: 54 cm