Art.Nr. 4303 Kleiner Beistelltisch, Eiche Massivholz, Rheinland, um 1780

Art.Nr. 4303 Kleiner Beistelltisch, Eiche Massivholz, Rheinland, um 1780

1.100,00 €
Artikel-Nr.:4303
Material:Eiche
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Kleiner Beistelltisch, Eiche Massivholz, rechteckige Deckplatte mit gerundeten Ecken, deren Ansätze jeweils eingeschnürt sind, geschweifte Seitenteile, profilierte Plattenkante. Der Unterbau besteht aus einer zurückgesetzten, reich geschnitzten Zarge, die teils mit Rocaillen, Blüten sowie Blattornamenten dekoriert sind. Der untere Ansatz der Zarge ist geschweift, mehrfach eingeschnürt. Die s-förmig ausgestellten Geißbockfüße sind auf Höhe der Knie mit geschnitzten Kartuschen verziert. Die Zarge ist mit den Beinen durch sichtbar Holzdübel verbunden.

Restaurierte, mattierte, anschließend gewachste Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren. Ein Teil der Zarge wurde wohl nachträglich ersetzt, stärkeres Eichenholz als die rechtlichen Elemente der Zarge, nur von unten sichtbar, handwerklich sehr gut gearbeitet, Schnitzdekor weicht nicht ab. Die Fußspitzen wurden kaum sichtbar angesetzt. Die Deckplatte wurde nachträglich begradigt und mit 8 Metallwinkeln an der Zarge fixiert. Rheinland, um 1780.

Höhe: 71 cm
Zargenhöhe: 58 cm
Breite: 77 cm
Tiefe: 63 cm