Art.Nr. 4358 Historistischer Auszugstisch mit vier Einlegeböden, um 1870

Art.Nr. 4358 Historistischer Auszugstisch mit vier Einlegeböden, um 1870

2.400,00 €
Artikel-Nr.:4358
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Historistischer Auszugstisch, Nussbaum, Mahagoni Massivholz, teils auf Weichholz furniert. Ovale Tischplatte mit vierfach gespiegeltem Furnierbild, profilierter Kante in Massivholz, zurückgesetzte Zarge. Der Unterbau besteht aus fünf teils kannelierten Balustersäulen, die auf einer quadratischen Grundplatte ruhen, die Seitenteile der Platte sind geschweift und mit gedrechselten, säulenförmigen Ornamenten berziert. Die Grundplatte ruht auf vier mit Rocaillen verzierten, teils mit geschnitzten Blattornamenten verzierten Füßen, die Enden sind volutenförmig eingerollt. Der Unterbau kann auseinandergezogen werden, in der Mitte bleibt eine Säule zur Stabilisierung stehen.

Zu dem Tisch gehören vier originale Einlegeböden in Weichholz. Rahmenbauweise mit Füllungen, die teils leicht geschwunden sind. Der Auszugsmechanismus ist nicht verzogen und leicht gängig.

Restaurierte, lackierte, teils Schellack polierte Oberfläche. Guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleineren Druckstellen, Kratzern, die überpoliert wurden und kaum auffallen. Die Tischplatte wird in geschlossenem Zustand durch kleine Metallhaken zusammengehalten. Die Einlegeböden haben Schwundrisse und leichte Spuren alten Holzwurmbefalls. Deutschland, um 1870.

Literaturvergleich: Christoph Payne Stilmöbel

Höhe: 74 cm, Zargenhöhe: 63,5 cm, Länge: 122 cm
Breite:  89 cm mit Einlegböden: 145 cm/201 cm/257 cm/313 cm