Flagge: NEUER ARTIKEL

Art. Nr. 4942 Biedermeiernähtisch, süddeutsch, um 1830

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art. Nr. 4942 Biedermeiernähtisch, süddeutsch, um 1830

1.200,00 €
Artikel-Nr.:4942
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeiernähtisch, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger, einschübiger Korpus mit S-förmigen Beinen und auf säbelförmig ausgestellten Spitzfüßen ruhend. Die Füße sind durch einen Fußsteg aus massivem Nussbaumholz verbunden. Die Wangen sind nach innen gewölbt, die Kanten abgerundet. Das Schubfach ist in Kirschbaumholz gefertigt und achtfach unterteilt  mit ausklappbaren Nadelkissen. Die Deckplatte ist leicht überstehend mit vierfach gespiegeltem Furnierbild, welches auf Kreuzfuge zusammengesetzt ist. Die Zarge ist jeweils mit einfach gespiegeltem Furnier belegt. Die Intarsie des Schlüssellochschildes ist in Ahorn gearbeitet. Originales Schloss vorhanden.
Restaurierte Schellack polierte Oberfläche unter Erhaltung der originalen Oberfläche. Guter Erhaltungszustand. Kleinere altersbedingte Gebrauchsspuren wie vereinzelte Kratzer und Druckstellen, jedoch kaum auffällig. Linke vordere Ecke des Fußstegs wurde verleimt und zusätzlich mit Metallwinkeln von unten verstärkt. Fußsteg mit mittigen Asteinschluss. Süddeutsch um 1830.

Höhe: 75 cm
Breite: 63,5 cm
Tiefe: 46,5 cm