Art.Nr. 5495 Biedermeiertisch in Nussbaum, Süddeutschland, um 1830

Art.Nr. 5495 Biedermeiertisch in Nussbaum, Süddeutschland, um 1830

2.100,00 €
Artikel-Nr.:5495
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeiertisch, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum, Ahorn auf Weichholz furniert. Runde Tischplatte mit gespiegeltem Nussbaumfurnier. Die Plattenkante ist kordelförmig eingelegt, im Wechsel Nussbaum und Ahornhölzer. Zurückgesetzte Zarge, das Möbel ruht auf vier Vierkantspitzfüßen, die am oberen Rand eingeschnürt sind. Der untere Rand der Zarge wird durch eine parallel verlaufende Ahornader begrenzt.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, unter Erhaltng der originalen Patina, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren sind sichtbar, kleinere Kratzer, Druckstellen, die gereinigt und überpoliert wurden. Es gibt einen mittigen Spannungsriss, der fachgerecht ausgespänt wurde und leicht sichtbar ist. An zwei Stellen gibt es dunklere Flecken, wohl Tusche, die jedoch im lebhaften Furnierverlauf kaum auffallen. Süddeutsch, um 1830.

Durchmesser: 106 cm
Plattenhöhe: 75 cm
Zargenhöhe: 65 cm

Literaturvergleich: Süddeutsches Biedermeier, Rainer Haaff