Art.Nr. 5710 Salontisch in Rosenholz im Louis Seize Stil, um 1900

Art.Nr. 5710 Salontisch in Rosenholz im Louis Seize Stil, um 1900

1.780,00 €
Artikel-Nr.:5710
Material:Rosenholz
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Salontisch, Rosenholz, Nussbaum, Ahorn auf Eiche furniert. Runde Deckplatte mit leicht abgeschrägter, oberer Kante, mit 54-fach gespiegeltem Furnierbild, das jeweils fischgradförmig angeordnet ist. Umrahmt wird dieses Feld von einer grün gebeizten Ader, die seitlich von Ahornadern flankiert wird. Den äußeren Rahmen bildet ein breiter Fries aus Nussbaum, der sternförmig angeordnet ist. Die Plattenkante ist stehend furniert. Zurückgesetzte Zarge mit einem breiten Schubfach. Das Möbel ruht auf Vierkantspitzfüßen mit Messingschuhen. Die Zarge übernimmt die Intarsien der Deckplatte, mit rechteckigen Feldern im Wechsel furniert. Die Vierkantspitzfüße haben jeweils quer eingelegte Felder, ebenfalls umrahmt von Adern.

Originaler Messingbeschlag in Lorbeerkranzform. Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, sehr guter Erhaltngszustand, minimale Gebrauchsspuren. Die Deckplatte hat am rechten Rand kleinere Kittungen, Retuschen, die leicht dunkler ausfallen, jedoch kaum auffallen. Am Boden der Schublade gibt es leichte Gebrauchsspuren. Die hintere Kante des Schubladenbodens wurde ersetzt. Im Stil eines französischen Louis Seize Möbels, um 1900 gefertigt. Frankreich, um 1900.

Literaturvergleich: LE Mobilier Francais, DU XVIII Siecle, Pierre Kjellberg

Höhe 71,5 cm, Zargenhöhe: 62 cm
Durchmesser: 60 cm