Art.Nr. 5726 Schreibtisch im Louis Seize Stil, Frankreich, um 1880

Art.Nr. 5726 Schreibtisch im Louis Seize Stil, Frankreich, um 1880

3.200,00 €
Artikel-Nr.:5726
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Schreibtisch, Mahagoni Massivholz, Mahagoni, Palisander, Satinholz, Ahorn, Ebenholz auf Eiche furniert. Rechteckige Deckplatte mit profilierter Kante. Originale grüne Schreibtischeinlage mit umlaufender, vergoldeter Prägung (grünes Wachstuch mit Lederoptik). Der äußere Rahmen ist Mahagoni furniert und auf Kreuzfuge gespiegelt. Zurückgesetzte Zarge auf Spitzfüßen. Die Beine sind im Wechsel hell und dunkel eingelegt, dies vermittelt den Eindruck von Kannelierungen. Am unteren Ansatz schließen sie durch Messingschuhe ab. Am oberen Kapitell befinden sich Bronzebeschläge in Messing sowie an den Ecken rechteckige in stilisierter Blütenform. Die Zarge besteh auf der Frontseite aus drei Schüben, der mittlere ist etwas schmäler.

Die Fronten sind jeweils mit einem Gitter aus Palisanderfurnier belegt, die Felder sind aus Satinholz, das im Wechsel den Verlauf der Maserung ändert. Umrahmt werden die Felder von Bandintarsien in Ebenholz, flankiert von Ahornadern. Den äußeren Rahmen bildet auf Kreuzfuge gespiegeltes Mahagonifurnier. Die Bronzebeschläge sind teils figürlich, teils floral verziert. Die Seitenteile sowie die Rückwand übernehmen die Aufteilung.

Originale Schlösser. Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand unter Erhaltung der originalen Patina. Die Schreibeinlage hat Gebrauchsspuren, die vergoldete Prägung ist teils berieben. Frankreich im Stil eines LouisSeize Möbels, um 1880 gefertigt.

Höhe: 78 cm, Zargenhöhe (Fußauschnitt: 67 cm)
Breite: 139,5 cm
Tiefe: 79,5 cm

Literaturvergleich: LR Mobilier Francais, DV XVIII Siencle, Pierre Kjellberg