Art.Nr. 583 Damenschreibtisch, Nussbaum, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. 583 Damenschreibtisch, Nussbaum, Mitte 19. Jh.

1.480,00 €
Artikel-Nr.:583
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Damenschreibtisch, Nussbaum massiv, teils Nussbaum, Ahorn, Wurzelmaserfurnier auf Birnbaum, Weichhoul Eiche furniert. Rechteckige Deckplatte mit profiliertem Rand, leicht gerundete Ecken. Die Platte hat eine geschweifte Füllung, die durch ein breites Band aus Wurzelmaserfurnier eingerahmt ist, flankiert von zwei Ahornadern. Der äußere Rand ist aus quer furniertem Nussbaum. Dreischübige Zarge, zurückgesetzt, die Schubladenfronten sowie die geschweiften Seiten sind ähnlich intarsiert wie die Deckplatte. Vier geschweifte, nach unten verüngende Beine. Original patinierte Messingbeschläge.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, an der Deckplatte gibt es an der rechten, hinteren Seite einen ca. 30 cm langen Spannungsriss, der ausgefüllt und retuschiert wurden. An der linken Seite am vorderen Rand befindet sich ein überpolierter, sichtbarer Kratzer. Leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Am linken Randprofil der Platte gibt es kleinere, dunklere Flecken, die kaum auffallen. Der Schubladenboden ist leicht fleckig. Mitte 19. Jahrhundert/im Barockstil.

Höhe: 72,5 cm, Zargenhöhe: 56-59 cm
Breite: 96 cm
Tiefe: 52 cm