Art.Nr. 983 Großer Biedermeiertisch mit bemalter Kartusche, süddeutsch, um 1830

Art.Nr. 983 Großer Biedermeiertisch mit bemalter Kartusche, süddeutsch, um 1830

2.200,00 €
Artikel-Nr.:983
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Großer Biedermeiertisch, Nussbaum Massivholz, Nussbaum, Ahorn, teils gebeizt, getuscht und auf Weichholz furniert. Runde Deckplatte mit sternförmig zusammengesetztem Furnier, 20-fach gespiegelt, in der Mitte ist ein rundes Feld aus Ahorn eingelegt, der Randbereich ist grün gebeizt. In der Mitte ist ein Früchtebouquet, teils getuscht, teils gebeizt. Die Zarge ist zurückgesetzt und stehend furniert.

Der Unterbau besteht aus einer zylindrischen Mittelsäule, die auf einer dreipassigen Bodenplatte ruht. Die Platte liegt auf drei ebonisierten (dunkel polierten) Klotzfüßen auf. Der Übergang zwischen Mittelsäule und der Bodenplatte wird durch eine wulstige, ebenfalls dunkel polierte Manschette betont. Der Fuß ist mit der Deckplatte verschraubt.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, primär auf der Bodenplatte. Kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum sichtbar sind. Im Randbereich der Deckplatte weist das Furnier einen leicht dunkleren Fleck auf, der jedoch im Furnierverlauf kaum sichtbar ist. Die Tuschbemalung sowie die Farbigkeit des Mittelfeldes ist berieben, fällt kaum auf. Es gibt kleinere Retuschen an der Zarge, die leicht sichtbar sind. Süddeutsch, um 1830.

Höhe: 79,5 cm Zargenhöhe: 67 cm
Durchmesser: 129 cm