Art.Nr. 4017 Beistelltisch, ebonisiert, Fa. Gebrüder Thonet, um 1904

Art.Nr. 4017 Beistelltisch, ebonisiert, Fa. Gebrüder Thonet, um 1904

1.850,-- €
Artikel-Nr.:4017
Material:Buche
Stil-Epoche:Art-Deco
Details:ausblenden
Beistelltisch, ebonisiert, Buchenholz massiv, teils unter heißem Wasserdampf gebogen. Der Tisch ist in Stollenbauwerise gefertigt. Die quadratischen Beine sind durch rechteckige Stege miteinander verbunden. Der Tisch hat drei rechteckige Ablageböden, die Enden der Böden sind leicht gerundet. Der mittlere Boden ist breit überstehend, er wird von einem bogenförmigen Rahmen fixiert, der vom Ansatz der Füße ausgestellt ist und gleichzeitig parallel zum oberen Ablageboden verläuft.

Das Möbel hat originale Messingschuhe, die Verbindungen der einzelnen Bauteile werden durch sichtbar Messingschrauben betont. Die Oberfläche ist dunkel lackiert (Mattlack) und wurde gereinigt und minimal retuschiert. Die Deckplatte hat zwei leichte Flaschenränder, die jedoch kaum auffallen. Die Lackierung der Oberfläche wurde vor ca. 20 Jahren erneuert. Das Möbel ist im Verkaufskatalog der Gebrüder Thonet 1904 (Teetisch Nr. 31/9231) abgebildet.

Literaturvergleich: Thonet Bentwood & Other Furniture, The 1904 Illustrated Catalogue

Höhe: 78 cm
Breite: 87 cm, obere Bodenbreite: 58 cm
Tiefe: 39,5 cm