Art.Nr. 3655 Kaminuhr im Empirestil, Frankreich, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. 3655 Kaminuhr im Empirestil, Frankreich, Mitte 19. Jh.

770,-- €
Artikel-Nr.:3655
Material:Alabaster
Stil-Epoche:Empire
Details:ausblenden

Kaminuhr im Empirestil, Messing, Alabaster. Auf einem halbkreisförmigen Sockel aus hellem Alabaster ruhen vier Säulen. Die Säulen haben gegossene ziselierte Basen-/Kapitelle, der ober Rand des Sockels ist profiliert und mit einem eingelassenen Perlstab verziert. Die Frontseite des Sockels ist mit einer floral verzierten Applikation verziert. Die originalen Füße sind ebenfalls aus Messing. Die Säulen tragen eine geschweifte Platte, auf der das zylindrische Uhrwerk eingelassen ist. Die hinteren Säulen münden in zwei Alabastervasen mit floralen Messingverzierungen. Das originale Emailzifferblatt ist mit arabischen Ziffern bemalt, original verglast, das Werk ist rückseitig ebenfalls original verglast. Pendulenwerk mit Ankerhemmung, Halbstundenschlag auf eine Glocke, Wochenlaufwerk. Werk wurde gereinigt und überholt von einem Uhrmachermeister, Pendel mit Sonnenverzierung. Das Werk wird durch eine Knospe bekrönt.

Restaurierter Zustand, Messing wurde gereinigt. Alabaster ist teils leicht gelblich verfärbt. Drei Säulen wurden verleimt, kleinere Ausbrücke wurden ergänzt, fällt kaum auf. Das Zifferblatt hat am linken sowie am rechten Rand kleine Haarrisse, die Pendelaufhängung wurde später in eine Fadenaufhängung umgebaut. Frankreich, Mitte 19. Jahrhundert. Literaturvergleich: Biedermeiermöbel Europas, Ausstellung im Museum für angewandte Kunst, Frankfurt, S. 21

Höhe: 34,5 cm
Breite: 21,5 cm
Tiefe: 11 cm
Durchmesser Zifferblatt: 10 cm