Art.Nr. 4457 Standuhr, bezeichnet R. Fletcher Chester, Anf. 19. Jh.

Art.Nr. 4457 Standuhr, bezeichnet R. Fletcher Chester, Anf. 19. Jh.

1.700,00 €
Artikel-Nr.:4457
Material:Eiche
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Standuhr, Eiche Massivholz, teils Mahagoni auf Eiche, teils mit originaler Bemalung. Rechteckiger Sockel mit profiliertem, oberen Abschluss, abgeschrägte, vordere Ecken, aufgesetzte Füllung. Der eintürige Mittelteil ist zurückgesetzt mit seitlich kannelierten, eingelassenen Säulen, gedrechselte Kapitelle. Der Uhrenkopf ist breit ausgestellt, die Front verglast mit seitlich vorgesetzten, kannelierten Säulen. Der profilierte Gesimskranz ist gesprengt und schließt mit einer Doppelvolute ab, die mit geprägten Messingrosetten dekoriert ist. In der Mitte befindet sich eine Bekrönung durch ein Messingtürmchen. Das Handbemalte Metallzifferblatt ist mit floralen Ornamenten verziert, römische Ziffern. Die Blende des Gesimses ist original bemalt, auf grünem Grund, vergoldete Medaillons, flankiert von Voluten. Die Profile sowie der äußere Rahmen der Türe sind in Mahagoniholz abgesetzt. Das originale Werk hat eine Ankerhemmung, ein Sekundenlaufwerk, eine Datumsanzeige, einen Stundenschlag auf eine Glocke.

Das Werk wurde von einem Uhrmachermeister gereinigt und überholt. Das Gehäuse wurde restauriert, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum sichtbar sind. Die Bemalung des Gesimskranzes ist teils berieben, teils mit kleineren Fehlstellen, die jedoch kaum auffallen.

Höhe: 229 cm
Breite: 57 cm
Tiefe: 27 cm
Durchmesser Zifferblatt: 33 cm