Art.Nr. 5085 Standuhr bez. John Greenhalgh, Manchester, erwähnt 1848

Art.Nr. 5085 Standuhr bez. John Greenhalgh, Manchester, erwähnt 1848

1.780,00 €
Artikel-Nr.:5085
Material:Eiche
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Standuhr, Eiche Massivholz, teils Mahagoni, Ahorn auf Eiche furniert. Rechteckiger Sockel auf verjüngenden Füßen, aufgesetzte Füllung, die mit Mahagoni umrahmt ist, abgeschrägte Ecken, der Übergang zum zurückgesetzten, eintürigen Mittelteil ist abgetreppt. Am Mittelteil befinden sich über Eck gestellte kannelierte Säulen, gedrechselte Kapitelle, Basen. Teils Blenden in Mahagoni mit Ahornbandeinlagen. Der Uhrenkopf ist breit ausgestellt, mit vorgesetzten, gedrechselten Säulen, am unteren Ansatz abgetreppt. Der Aufbau ist geschweift, mit gesprengtem Giebel. Die Enden des Gesimskranzes sind volutenförmig eingerollt und mit Messingapplikationen verziert. Die obere Blende sowie die Aufbauten der Uhr sind in Mahagoni mit geometrisch angeordneten Bandintarsien in Ahorn.

Das originale Uhrwerk ist bemalt, mit römischen Ziffern, in den Zwickeln mit floralen Ornamenten, bekrönt von einer Landschaftskartusche, mit einem Herrenhaus im Hintergrund. Das originale Werk hat einen Stundenschlag auf eine Glocke, Ankerhemmung, sowie Kalendariumsanzeige. Das Uhrwerk wurde von einem Uhrmachermeister gereinigt und überholt. Das Zifferblatt hat eine Aufschrift, J. Grenhalgh Manchester.

Guter Erhaltungszustand, das Gehäuse wurde fachgerecht gereinigt, die Schellackpolitur neu aufgebaut, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, jedoch kaum sichtbar. Das Zifferblatt hat eine gleichmäßige Krakelierung in der Bemalung. Die Beschriftung der Kalendariumsscheibe wurde nachgemalt. Manchester, England, 1. Drittel 19. Jahrhundert.

Literaturvergleich: Wlachmakers  Clockworkers of the world, Brian Loomed, Bd. II

Höhe: 224 cm
Breite: 56 cm
Tiefe: 23,5 cm
Durchmesser: Zifferblatt: 34 cm