Art.Nr. 5670 Stutzuhr Palisandergehäuse mit Ahorneinlagen, Ende 19. Jh.

Art.Nr. 5670 Stutzuhr Palisandergehäuse mit Ahorneinlagen, Ende 19. Jh.

690,00 €
Artikel-Nr.:5670
Material:Palisander
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Stutzuhr, Ahorn Massivholz, Palisander, Ahorn auf Weichholz furniert. Rechteckiger Sockel, der am oberen und unteren Rand von Perlstableisten flankiert wird. Die Wandung des Sockels ist nach innen gewölbt und mit Blütengirlanden in Ahorn verziert. Das Uhrwerk ist zurückgesetzt, Emailzifferblatt mit römischen Ziffern, Messingeinfassung. Die Zwickel des Gehäuses sind mit Ahorneinlagen dekoriert, Gesims mit spitz ausgestelltem Ahornprofil. Kissenförmiger Aufsatz mit floralen Einlagen.

Originales Werk mit Schlossscheibenschlagwerk, 1/2 h Schlag auf eine Tonfeder, Ankerhemmung. Das Werk wurde von einem Uhrmachermeister gereinigt und überholt, teils neu gelagert. Das Uhrwerk ist neu bezeichnet, RSM. Uhrenfabrik Mühlheim Müller  Co., Mühlheim/Donau, Württemberg, gegründet 1867 von Ammann Hubert, späterer Besitz der Gebrüder Müller bis 1959. Das Uhrengehäuse wurde gereinigt, Schellackpolitur neu aufgebaut. Ende 19. Jahrhundert.

Literaturvergleich: Jürgen Abeler, Meister der Uhrmacherkunst

Höhe: 34,5 cm
Breite: 24,5 cm
Tiefe: 12 cm