Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5712 Biedermeierstanduhr in Birkenholz, norddeutsch 1820/30

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5712 Biedermeierstanduhr in Birkenholz, norddeutsch 1820/30

1.950,00 €
Artikel-Nr.:5712
Material:Birke
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeierstanduhr, Birke Massivholz, teils Bandintarsien, dunkel gebeiztes Holz. Rechteckiger Sockel, der am unteren und oberen Rand von einem Profil begrenzt wird. Der Mittelteil ist zurückgesetzt, Türe ist in Rahmenbauweise mit zurückgesetzter Füllung. Der Aufsatz (Kopf) ist original verglast, rundes, zentral angeordnetes emailliertes Zifferblatt mit römisch-arabischen Ziffern. Das Gehäuse wird am unteren, oberen Rand von abgetreppten Profilen begrenzt. Der obere als Gesimskranz, von einer zurückgesetzten Blende bekrönt, die auf der Frontseite mit einem spitz zulaufenden Giebel dekoriert ist. Das Gehäuse hat auf der Frontseite geometrisch angeordnete Bandintarsien, die dunkel abgesetzt sind. Originale Messingbeschläge, Griffe.

Das Uhrwerk hat zwei Aufzüge, Ankerhemmung, 1/1h-1h Schlagwerk auf zwei Glocken. Das Werk ist funktionsfähig. Das Zifferblatt wurde später ersetzt, jedoch kaum auffällig, das Uhrengehäuse wurde restauriert, unter Erhaltung der originalen Patina. Die Oberfläche wurde gereinigt, die Schellackpolitur neu aufgebaut, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Leichte Spuren alten Holzwurmbefalls, jedoch kaum auffällig. Norddeutschland, um 1820/30.

Höhe: 232 cm
Breite: 45 cm
Tiefe: 26,5 cm
Durchmesser Zifferblatt: 24 cm