Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10071 Eintüriger Biedermeiervitrinenschrank, um 1830

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10071 Eintüriger Biedermeiervitrinenschrank, um 1830

1.860,00 €
Artikel-Nr.:10071
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Eintüriger Biedermeiervitrinenschrank, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum, Kirschbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger, dreiseitig, original verglaster Korpus. Hoher abgetreppter Sockel, Nussbaum furniert. Der Sockel ruht auf Vierkantspitzfüßen. Die seitlichen Lisenen der Front sind kanneliert. Der Gesimskranz ist abgetreppt, breit ausgestellt, ebenfalls furniert. Die Türe und Seitenteile sind in vier Felder unterteilt, die Traversen sind ebenfalls profiliert.

Die Inneneinteilung besteht aus vier feststehenden Fachböden, der Innenbereich ist aus furniertem Kirschbaum mit original verspiegelter Rückwand. Originales Schloss mit gedrechseltem Schlüssellochschild.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden, jedoch kaum auffallen. Die Fachböden weisen kleinere Kratzer auf, die minimal dunkler sind. Der Deckel ist furniert, mit verleimtem Spannungsriss. Süddeutsch, um 1830.

Höhe: 156 cm
Breite: 85 cm
Tiefe: 39,5 cm
Abstand der Böden: 32-28-28-32 cm

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel, Wolfgang L. Eller