Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 4713 Vitrine mit Eiskühlung aus einer Konditorei, um 1900

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 4713 Vitrine mit Eiskühlung aus einer Konditorei, um 1900

880,00 €
Artikel-Nr.:4713
Material:Eiche
Stil-Epoche:Jugendstil
Details:ausblenden
Vitrine, Eiche Massivholz, teils Eiche auf Weichholz furniert, originaler Marmorboden. Rechteckiger Korpus, allseitig original verglast, leicht vorgesetzter Sockel auf Scheibenfüßen ruhend. Das Möbel ist in Stollenbauweise gefertigt, die Stollen sind kanneliert. Der untere Teil ist verglast, der obere Teil ist verkleidet. Rahmenbauweise mit zurückgesetzten Füllungen, die mit dunkel abgesetzten Perlstäben umrahmt sind. Der obere Deckel ist in Weichholz, mit originaler Weißer Farbfassung mit seitl. Messingriffen. Darunter befindet sich ein originales Becken aus Weißblech für die Aufbewahrung von Eis. Auf der Rückseite ein Hahn, um das Wasser abzulassen. Darunter befinden sich zwei verschließbare Türen. In der Mitte ist ein eingelegter Glasboden auf verchromten Trägern aufliegend. Auf der Schauseite befindet sich eine originale Messingtafel „A.Werle – Glasschaukasten & Schaufenster Einrichtungen, Karlsruhe i.B.“.

Guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, leichte Spuren alten Holzwurmbefalls, kaum auffällig. Der weiße Marmoreinsatz des Bodens ist leicht fleckig, Verchromte Halterungen des Fachbodens ist leicht korrodiert. Der Glasboden hat Kratzspuren. Die Weißblechwanne der Kühlung ist leicht korrodiert. Schwarzwald, um 1900. Selten.

Höhe: 107 cm
Breite: 71 cm
Tiefe: 48,5 cm
Abstand der Böden: 39-31 cm von unten