Art.Nr. 4775 Pfeilervitrine im Louis Seize Stil, Frankreich, Ende 19. Jh.

Art.Nr. 4775 Pfeilervitrine im Louis Seize Stil, Frankreich, Ende 19. Jh.

1.480,00 €
Artikel-Nr.:4775
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Pfeilervitrine, Mahagoni Massivholz, Bronzeapplikationen, eintüriger, nach vorne gebauchter Korpus, Seitenteile s-förmig geschweift. Auf hohen säbelförmig ausgestellten Beinen ruhend. Die Frontseite mit geschweifter Schürze. Die Deckplatte besteht aus einer rot-weiß gemusterten Marmorplatte, die leicht überstehend ist. Die Marmorplatte wird von einer Messinggalerie umrahmt, die am unteren Ansatz mit Behangornamenten und Quasten dekoriert ist. Die originalen Glasscheiben sind mit Messingprofilen eingefasst. Die Füße, sowie die Stollen sind mit rautenförmigen Applikationen verziert. Der Sockel wird durch ein umlaufendes Profil abgegrenzt. Am oberen Ansatz befindet sich ein breites Fries, das mit aufgesetzten Messingapplikationen in Rankenform verziert ist. Darunter ist ein umlaufendes Profil.

Das Schloss wurde später ersetzt, Schlüsselschild mit Schleifchenverzierung. Die Inneneinteilung besteht aus zwei geschliffenen Glasböden. Der untere Boden sowie die Rückwand wurden neu mit Stoff bezogen. Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, sehr guter Erhaltungszustand, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Die Messingprofile sind teils leicht patiniert. Frankreich, Ende 19. Jh.

Höhe: 140 cm
Breite: 68 cm
Tiefe: 33 cm