Art.Nr. 3395 Beistellvitrine, Mahagoni, Frankreich, um 1870

Art.Nr. 3395 Beistellvitrine, Mahagoni, Frankreich, um 1870

1.200,-- €
Artikel-Nr.:3395
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Beistellvitrine, Mahagoni, Ahorn massiv, ebonisiert (dunkel poliert), teils Wurzelmaserfunier, Ahorn, Ebenholz furniert. Rechteckiger Korpus mit vorgesetzten, gedrechselten, teils kannelierten Vollsäulen, eintürige, verglaste Front. Sockelbereich leicht vorgesetzt mit geschweiften Ausschnitten, auf originalen Rollen gelagert. Die obere Kante des Sockels ist in Wurzelmaserfurnier farblich abgesetzt. Die Front wird von Säulen flankiert mit vergoldeten Messingkapitellen. Der Deckel ist abgetreppt, leicht überstehend, mittig mit eingelegter Rosette, die von Blattranken umrahmt wird. Deckel mit seitlichen Rosetten in Kerschnitzdekor, Kante profiliert, vergoldet. Die Seitenteile sind mit geometrisch angeordneten Bandintarsien verziert. Inneneinteilung mit drei Glasböden. Originale Messingbeschläge.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, sehr guter Zustand, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Im Innbereich original braun lasiert. Es sind Spuren einer ursprünglichen Unterteilung am inneren Boden sichtbar.

Höhe: 99,5 cm
Breite: 60,5 cm
Tiefe: 40 cm
Lichte Tiefe: 29 cm