Farblithografie ‘Palazzo Vecchio’ in Florenz, E. Hildebrandt G1364

290,00 

Dargestellt wird in dieser Lithografie eine Ansicht auf den Palast Vecchio in Florenz. Der Betrachter befindet sich auf der Piazza della Signoria und blickt diagonal hinüber zum Palazzo.

Availability: 1 vorrätig SKU: G1364 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G1364 Farblithografie mit einer Ansicht des Palazzo Vecchio in Florenz, E. Hildebrandt, 1858 in der originalen Rahmung

Dargestellt wird in dieser Lithografie eine Ansicht auf den Palast Vecchio in Florenz. Der Betrachter befindet sich auf der Piazza della Signoria und blickt diagonal hinüber zum Palazzo, welcher seit dem frühen 14. Jahrhundert Sitz des Stadtparlaments war und seit 1872 als Rathaus dient. Der markante Turm hat eine Höhe von 94m und wird zu ehren des Erbauers ‚Arnolfo-Turm‘ genannt. Im Inneren des Palastes befindet sich unter anderem der berühmte ‚Saal der Fünfhundert‘, für dessen Wandgestaltung Leonardo da Vinci und Michelangelo 1503 einen Auftrag erhielten. Leider blieb Leonardos Werk unvollendet und Michelangelo kam nicht über seine vorbereiteten Entwürfe hinaus. Rechts im Bild die Loggia dei Lanzi, ein Arkadenbau mit Statuen.

Zustand: Papier leicht bräunlich getönt, Passepartout stockfleckig und links mit Riss. Originale Rahmung und Glas.

Eduard Hildebrandt (1818-1868) war ein deutscher Maler. Erster Unterricht beim Vater, einem Stubenmaler. Zu Fuß wanderte er von Danzig nach Berlin, wurde aber an der Akademie nicht aufgenommen. Stattdessen arbeitete er im Atelier von Wilhelm Krause. Es folgten Studienreisen durch England und Frankreich, in Paris erhielt er eine Goldmedaille im Rahmen des Pariser Salons. König Friedrich Wilhelm IV ermöglichte ihm eine zweijährige Studienreise durch Brasilien und Nordamerika, nach seiner Rückkehr wurde er zum Königl. Preuss. Hofmaler. 1851 Reisen durch Italien, Ägypten, Syrien und Palästina.

 

Maße: 40,5 x 52 cm                                      Bildausschnitt: 25 x 37 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.